WINDSTÄRKE 11 – Das Lob Gottes und die Freude an der Musik miteinander verbinden

AUSDFRUCK nennt sich das aktuelle Programm, mit dem das Blechbläserensemble WINDSTÄRKE 11 am 3.November ein stark besuchtes Benefizkonzert für die Stiftung St. Michael in Stelle gab.      Musik aus der Romantik und nicht nur geistlich – so umschrieb Uwe Hartmann als Leiter der aus hochkarätigen Bläsern der Kirchenkreise Winsen und Lüneburg zusammengesetzten Formation die ausgewählten Stücke.

„AUSDRUCK, das sind Klänge, nicht Krach“. In der Tat, es war ein überaus harmonisches Programm, auch in den moderneren Kompositionen weitgehend frei von schrillen Tönen. Mit kurzen Geschichten und Deutungen zu den einzelnen Kompositionen führte Uwe Hartmann in die einzelnen Musikstücke ein und verschaffte so seinen Bläsern kurze Atempausen. Nach Jubelt dem Ewigen alle Lande von Louis Lewandowski, dem Ave Maria von Anton Bruckner und Ich will dich lieben meine Stärke von Josef Kokott, der als Posaunist im Norddeutschen Rundfunk gewirkt und viele Stücke für WINDSTÄRKE 11 arrangiert hatte, folgte u. a. die Deutsche Liturgie von Mendelsohn-Bartholdy, die der Komponist 1848 im Auftrag des preußischen Königs geschaffen hatte. Das hörte sich deutlich anders an, als die aus heutigen Gottesdiensten vertraute Version.

Nach der Pause erklangen u. a. das Gloria aus der Messe in D von Anton Dvorak, Drei Motetten von Johannes Brahms sowie Summertime nach Gershwins Oper Porgy and Bess. „Das klingt nach heiler Welt, aber jedes Mal, wenn Summertime in der Oper ertönte, wurde danach einer umgebracht,“ erläuterte Uwe Hartmann.

Nach anhaltendem Beifall, Rosen für die Musiker und zwei Zugaben, 500 miles away from home und Guten Abend, gute Nacht, gab Hartmann den Besuchern mit auf den Weg: „Wir spielen für die Stiftungen kostenfrei aber für die Besucher nicht umsonst. Kommen sie gut heim und spenden sie wohl. Leeren sie das Portemonnaie zu Gunsten der Stiftung.“   Der Appel war recht erfolgreich. Gut 800 EURO kamen für die Sicherung der Jugend-Diakonen-Stelle zusammen. Danke allen Beteiligten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen