Fröhlicher Einschulungs-Gottesdienst – gesegnet und sturmfest in den neuen Lebensabschnitt

Mit bunten Schultüten, oft größer als sie selbst, und mit Eltern, Geschwistern, Onkeln und Tanten an der Seite, strömten am 17.August viele Kinder zum Auftakt der Einschulung in unsere Kirche St. Michael.

Im hell erleuchteten Altarraum war ein großer roter Viererkajak aufgebaut, ausgestattet mit Paddeln und Ruhekissen. Es war der Familienkajak von Pastor Kai-Uwe Hecker. Spannung kam auf: Ein großes Schiff in der Kirche?

Bestens gelaunt erzählte der Pastor die biblische Geschichte von den Jüngern im Boot auf dem See Genezareth (Math. 8,18), die in einen Sturm gerieten und unterzugehen drohten, während Jesus seelenruhig bei ihnen im Boot schlief. Panisch weckten sie Jesus, doch der beruhigte sie und befahl dem Sturm zu schweigen: Ein Wunder! Mit Jesus im Boot konnte nichts passieren.

Welch schönes Bild für den Start in die aufregende Schulzeit. Behütet von den Eltern und geleitet von den vier Lehrerinnen beginnt die Schulzeit mit viel Rückenwind. Und sollte es einmal in der Klasse zu unruhig werden oder gar Streit aufkommen, sorgen zunächst einmal die Lehrerinnen für Frieden. Aber Angst braucht niemand zu haben. Im Zweifel ist immer noch Jesus Christus mit an Bord – wenn man ihn mit an Bord lässt.

An den Händen gefasst und im Halbkreis um das rote Boot versammelt, empfingen die Kinder fröhlich den Segen Gottes für die vor ihnen liegende Schulzeit. Mit dem von allen gesungenen Lied „Preiset den Herrn, Halleluja“ und mit dem bunten „Sturmfest-Drachen“ der Landeskirche unter dem Arm, zog dann die lange Karawane, angeführt von den Erstklassen-Lehrerinnen zur nahen Grundschule.

Übrigens: Wer Interesse am roten Kajak hat, melde sich bei Pastor Hecker. Das Boot ist zu verkaufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen