Äthiopien – Geheimnisvolles Juwel Afrikas – ein Lichtbilder-Reise-Bericht von Hermann Isenberg

Am Freitag, dem 13. Mai um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Michael in Stelle, Am Kirchweg 4, ist Hermann Isenberg wieder zu Gast bei der Stiftung St. Michael in Stelle.

Noch gut in Erinnerung ist sein farbenfroher und lebendiger Bericht aus Cuba, das er zusammen mit seiner Frau bereist hatte. An vielen spannenden Orten dieser Welt waren sie gemeinsam unterwegs und haben Eindrücke von fremden Kulturen und Landschaften mitgebracht.

Jetzt geht es um Äthiopien mit spektakulären Landschaftsbildern und Einblicken in die Kultur von der Antike bis heute.

Karten nur an der Abendkasse zu 10 EURO. Auch wenn keine Maskenpflicht mehr besteht, bittet die Stiftung dennoch eine Maske mitzubringen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen