150 Jahre St. Michael 1868-2018 – Das Jubiläum

In diesem Jahr
feiert die evangelisch-lutherische St. Michaels -Kirchengemeinde das 150 jährige Bestehen ihrer Kirche.
Am 25. 12. 1868 wurde die Kirche – damals einfach unter dem Namen „Kapelle Stelle“ – von Superintendent Siebel aus Pattensen eingeweiht. (Vielmehr als diese dürren Angaben sind uns übrigens aus jener Zeit nicht überliefert.)
 Im Dezember 2018 und Januar 2019 wird die Kirchengemeinde nun dieses Jubiläum feiern. Der Bau einer eigenen Kirche war der erste Schritt zu einer eigenständigen evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Stelle.
In unseren Rückblicken
wollen wir dabei weniger einfach nur der Frage nachgehen, was wann passierte … , als vielmehr zu versuchen herauszufinden, was die Menschen unserer Gemeinde zu ihrer Zeit umtrieb, bewegte, bedrückte, inspirierte. Mit welchen Erzählungen, Geschichten, Hoffnungen lebten und glaubten sie?
Daneben laden wir Sie 
zu einem üppigen Musikprogramm 
ein!
P. Kai-Uwe Hecker

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen