Weihnachts-Päckchenaktion 2018

„Das ist eine große Freude“ – so hören wir es von den Mitarbeitenden, wenn wir nachfragen, wie denn die  Päckchenaktion zu Weihnachten für die Patienten in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg ankommt.  Herr Bruno Berger aus Winsen rief diese Initiative in den 70er Jahren ins Leben. Wir bewahren sein Andenken und führen es weiter – mit vielen engagierten Menschen.

Unter dem Motto „Menschen denken aneinander“ laden wir auch in diesem Jahr wieder dazu ein, Patientinnen und Patienten in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg eine Weihnachtsfreude zu machen. Aus den Kirchenkreisen Lüneburg und Winsen

beteiligen sich Menschen daran. Auf diese Weise begegnen sich zwei Menschen durch ein Weihnachtspäckchen. Auch wenn vieles anonym bleibt, so wird doch deutlich: Menschen denken aneinander!

Patientinnen und Patienten freuen sich über:

  • kleine praktische Dinge,
  • Kleinigkeiten zum Anziehen,

(Winter-Accessoires, bitte neuwertig),

  • Tabakwaren,
  • (alkoholfreie) Süßigkeiten (bitte kein Obst!),
  • kleine einfache Spiele,
  • CDs, DVDs,
  • Schreibartikel,
  • Körperpflegeartikel

Bitte legen Sie Geschenke hinein, über die Sie sich selber freuen würden. Auch eine schöne Verpackung bringt die Augen zum Leuchten!

Bitte beschriften Sie Ihre Päckchen mit

M = nur für Männer (80 % unserer Patienten sind Männer) oder mit

MF, dieser Inhalt dürfte für Männer und Frauen eine Freude sein.

Damit alle Päckchen annähernd die gleiche Größe haben, verwenden Sie bitte einen Schuhkarton oder einen Karton in ähnlicher Größe und kennzeichnen ihn deutlich mit M oder MF. Ihr Päckchen sollte einen Wert von 15 € nicht überschreiten. Das erleichtert die Verteilung und hilft, Enttäuschung oder Neid zu vermeiden.

Bitte geben Sie ihr Weihnachtspäckchen bis Montag, 17. Dezember 2018  um 12 Uhr im Kirchenbüro ab, damit sie rechtzeitig nach Lüneburg gebracht werden können.                                    Für Nachfragen steht Ewald Nill unter der Telefonnummer 04174.4082 zur Verfügung.

Darüber hinaus laden wir Sie zu einen Dankeschön-Treffen am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 15.00 Uhr in der Kapelle der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (Eingang Brockwinkler Weg) ein. Melden Sie sich dazu bitte unter 04131/ 60 200 50 bis spätestens Montag, dem 7. Januar 2019, an. Wir würden uns sehr freuen, viele von Ihnen dort persönlich zu treffen!

Herzliche Grüße von der ev. und kath. Seelsorge aus der Psychiatrischen Klinik Lüneburg,

 

 Inge Heck            Christina Torrey                      Helga Sturm-Illmer                          Michael Thon

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen