Plattdeutsche Lieder und Geschichten mit Wilfried Staake

Am 3. Juli um 17.00 Uhr in St. Michael Stelle ist Liedermacher und Sänger Wilfried Staake Gast des nächsten Stiftungskonzertes. Bekannt aus vielen Auftritten u. a. mit Gerd Spiekermann auch im Radio bringt er jetzt ein Plattdeutsches Soloprogramm.

Mit seiner Gitarre und sympathischer Stimme begeistert der gebürtige „Steller Junge“ immer wieder sein Publikum.

Das Konzert findet unter den gültigen Corona-Bedingungen statt mit Abstand, Anwesenheitsliste und Maske, die am Platz abgenommen werden darf.

Karten zu 12 EURO im VVK (an der Abendkasse 14 EURO) in Stelle bei der ABC-Buchhandling, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Lünsmann lesen & schreiben, Fernseh-Reimers sowie im Gemeindebüro St. Michael; in Winsen bei der Tourismus-Information.

 

 

Wilfried Staake

(Foto: Opeldus)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Datenschutzerklaerung 2018/
Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen